www.urlaub-barcelona.de

La Sagrada Familia

Eins der Bauwerke, die bei dem Stichwort Barcelona vielen Menschen einfällt. Die wohl älteste Baustelle der Welt ist die Sagrada Familia. Sie wurde 1882 von Antoni Gaudí im Alter von 30 begonnen - und Antoni Gaudí schätze die Bauarbeiten auf 15 Jahre. Vielleicht fehlt ja nur ein 0 bei der Schätzung. Gaudi soll einmal auf die lange Bauzeit angesprochen geantwortet haben: "Mein Kunde hat keine Eile". Leider gingen die Baupläne im Spanischen Bürgerkrieg verloren, was das ganze nicht einfacher macht. Berechnungen am Computer haben ergeben, dass viele Teile nicht mit industriell vorgefertigte Formen gebaut werden können.

Die komplette Bezeichnung lautet Temple Expiatori de la Sagrada Família was nichts anderes bedeitet als die Sühnekirche der Heiligen Familie und ist eine römisch-katholischen Basilika. Sie liegt nördlich der Altstadt im Stadtteil Eixample.

Der Stil von Antoni Gaudí Sagrada Familia ist unverwechselbar und prägend für die Stadt Barcelona. Die Kirche hat unterschiedliche Fassaden.

Die Türme von la Sagrada Familia laufen organisch zu wie es oft in der Natur vorkommt. Die Spitzen sind im wahresten Sinne des Wortes mit Spitzen versehen. Motive aus der Natur wurden gerne von Gaudi verwendet. Insgesamt sollen es 18 Türme werden.

das Innere der Sagrada Familia

Im unteren bereich ist eine klare Linienführung erkennbar - im oberen Bereich wird durch das Gegenteil eine Spannung aufgebaut. Unzählige Details ziehen einen in den Bann und Reizen die Entdeckerfreude.

Zur offiziellen Seite der Sagrada Familia: www.sagradafamilia.org

Zum Ansehen der Bilder in Groß auf ein Bild klicken

© 2008-2011 www.urlaub-barcelona.de